Events 25 August 2016

Lebensversicherungen - Wenn der Mantel nicht mehr wärmt


General Information


Event date :

25 August 2016

Event location :

Hotel Simons Plaza - 7 Potaschberg, L-6776 Gréiwemaacher, Luxemburg

Time :

18:00 - 20:30

Organizer :

International Bankers Forum

Organizer email :

Organizer website :

Nach den Skandalen um Ankäufe der Daten von Bankkunden und Datenleaks rollt jetzt die Welle der Verfahren gegen Versicherungskunden an. Deutsche Ermittlungsbehörden haben Datenmaterial einer großen luxemburgischen Versicherungsgesellschaft angekauft und ausgewertet. Jetzt leiten die zuständigen Steuerfahndungsstellen erste Strafverfahren gegen Versicherungsnehmer ein.

Lebensversicherungsverträge können zahlreiche Fallstricke aufweisen wie etwa Fehlkonstruktionen hinsichtlich der Vermögensnachfolge, steuerliche Transparenz, „Feeder-Verträge“, die Blockade der Gelder nach Erbfällen („Termfix-Verträge“) sowie verlängerte Verjährungsfristen bei Erbfällen und verdeckten Schenkungen.

Andererseits können Lebensversicherungsverträge optimal strukturiert sein und die Beteiligten in den Verfahren schützen. Aus der Sicht von praxiserfahrenen Rechtsanwälten werden anhand von konkreten Fällen das Vorgehen der Ermittlungsbehörden, die größten Fehlerquellen bei Versicherungsverträgen, die Auswirkung der wichtigsten Verwaltungserlasse sowie die Möglichkeiten zur Anpassung vorhandener Verträge aufgezeigt. Zudem wird dargelegt, wann Handlungsbedarf für Berater und Versicherungsnehmer besteht und wie eine Verteidigungsstrategie aussehen kann.

Die Referenten

  • Frau Rechtsanwältin Christina Büch war vor ihrer Zulassung als Rechtsanwältin in Deutschland und Luxemburg Courtier en Assurances, Leiterin der Rechts- und Steuerabteilung der NPG Versicherungsgruppe und der Versicherungsabteilung von HSBC Luxemburg sowie Leiterin der Wealth Planning Abteilung der Banque Internationale à Luxembourg. Sie verfügt über 15 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Banken und Lebensversicherungen.
  • Herr Rechtsanwalt und zertifizierter Steuerstrafverteidiger Fritz Zahnd hat eine Vielzahl von Steuerstrafverfahren betreut. Er hat juristische Staatsexamina in den Schwerpunktfächern Deutsches und Internationales Steuerrecht und eine juristische Ausbildung in der deutschen Finanzverwaltung. Er ist als erster Schweizer Staatsbürger mit der Doppelzulassung als Anwalt in der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg auch mit den Gepflogenheiten am Finanzplatz Zürich vertraut.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenlos für IBF Mitglieder. Nicht-Mitglieder zahlen eine Teilnahmegebühr von 20 Euro.
Wir bitten um Anmeldung per Email an bis zum 19.08.2016.

Related events

   

Interested to
become a member?

ABBL membership gives you the advantage of working side by side with your peers. So, why not join and become an active member of our community?

Become a member

Agenda stay tuned

Stay tuned or participate at ABBL, its members, or other financial sector actors’ events.

Check the calendar

ABBL
Association des Banques et Banquiers, Luxembourg
12, rue Erasme | L-1468 Luxembourg
Tél.: (+352) 46 36 601 | Fax: (+352) 46 09 21
Email: mail@abbl.lu
Heures d'ouverture:
Du Lundi au vendredi de 8h00 à 17h30


Conception & design E-connect, powered by Quilium

We use cookies to ensure the best experience on our website. By accepting you agree the use of cookies. OK Learn more