Events 22 September 2016

„Geistiges Eigentum als Vermögenswert- Intangibles – was sind Werttreiber wert?“


General Information


Event date :

22 September 2016

Event location :

Hotel Légére, - Parc d'activité Syrdall L-, 11 Rue Gabriel Lippmann, 5365 Schuttrange, Luxembourg

Time :

18:00 - 20:30

Organizer :

International Bankers Forum

Organizer email :

Organizer website :

Als Referenten konnten wir Herrn Prof. Dr. André Reuter, Gründungsrektor der ISEC-Hochschule der Wirtschaft gewinnen.

In unserer Informations- und Wissensgesellschaft gewinnen immaterielle Wirtschaftsgüter (IWGs) zunehmend an Bedeutung. Die sog. „intangibles“ sind unternehmerische Ressourcen, die einerseits innovative Produktions- und Leistungsfaktoren darstellen und andererseits als starke Differenzierungs- und Wettbewerbsfaktoren nachhaltige Erfolgspotenziale mobilisieren können. IWGs sind strategische Werttreiber für klassische wie für zukunftsweisende Geschäftsmodelle.

Hervorragende Opportunitäten bietet dabei das intellektuelle Kapital mit seinen drei Säulen Humankapital, Struktur- bzw. Organisationskapital und Beziehungskapital. Eine systematische Konkretisierung und Bewer-tung intangibler unternehmerischer Ressourcen macht daher aus der Sicht einer Kompetenz orientierter Unternehmensführung durchaus Sinn. Prof. Dr. Reuter wird erläutern, dass geistiges Eigentum nicht nur als immaterielle Vermögenswerte zu begreifen und gemäß der klassischen Bilanzbuchhaltung zu bewerten sind. Als Ressourcen sollten sie laufend geplant, gesteuert und kontrolliert werden.

Im Anschluss an die Veranstaltung dürfen wir Sie zu einem Networking Cocktail einladen.

Referent

Prof. Dr. André Reuter ist Gründungsrektor der ISEC-Hochschule der Wirtschaft, einer von den luxemburgischen Arbeitgeberkammern getragenen staatlich anerkannten und akkreditierten Hochschule. Die ausbildungs- und berufsbegleitenden universitären Bachelor- und Master-Programme der ISEC-HdW sind auf die besonderen Anforderungen der Wirtschaft in Luxemburg und der Großregion fokussiert.

Nach dem Studium der Musik in Luxemburg und Brüssel studierte Reuter Volks- und Betriebswirtschaftslehre in Brüssel und Heidelberg, wo er 1977 mit summa cum laude promovierte. Weitere Etappen seiner Hochschullaufbahn waren Heidelberg, Los Angeles, Sophia-Antipolis, Worms sowie Luxemburg, wo er Gründungsrektor der eufom University war und Quantitative Ökonomik unterrichtet.

Ende der neunziger Jahre zog es Prof. Reuter in die Privatwirtschaft. Als Fachjournalist arbeitete er für führen-de Medien der internationalen Wirtschafts- und Tagespresse und war in verschiedenen „Advisory Boards“ der EU-Kommission in Brüssel aktiv. Über fünfzehn Jahre war er geschäftsführender Gesellschafter einer international tätigen Unternehmensberatung.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenlos für IBF Mitglieder. Nicht-Mitglieder zahlen eine Teilnehmergebühr von 25 €.
Bitte melden Sie sich bis zum 16.09.2016 an per Email an

Related events

   

Interested to
become a member?

ABBL membership gives you the advantage of working side by side with your peers. So, why not join and become an active member of our community?

Become a member

Agenda stay tuned

Stay tuned or participate at ABBL, its members, or other financial sector actors’ events.

Check the calendar

ABBL
Association des Banques et Banquiers, Luxembourg
12, rue Erasme | L-1468 Luxembourg
Tél.: (+352) 46 36 601 | Fax: (+352) 46 09 21
Email: mail@abbl.lu
Heures d'ouverture:
Du Lundi au vendredi de 8h00 à 17h30


Conception & design E-connect, powered by Quilium

We use cookies to ensure the best experience on our website. By accepting you agree the use of cookies. OK Learn more