FPL Know-How-Tag

General information

Event date:
19 September 2017 @ 08:30 - 16:30
Event location:
Hotel Simon’s Plaza - 7 Potaschberg
Grevenmacher, L-6776 Luxembourg
Organizer:
Financial Planner Luxembourg
Organizer website:

“Vermögensanlage und –strukturierung für vermögende Privatkunden und Unternehmerfamilien”

Das Leitthema unseres diesjährigen FPL Know-How-Tages beschäftigt sich mit der „Vermögensanlage und -strukturierung für vermögende Privatkunden und Unternehmerfamilien“.

In diesem Jahr wollen wir uns den aktuellen Entwicklungen bei Unternehmern und Unternehmerfamilien sowie den rechtlichen und steuerlichen Neuerungen im Private Banking und Wealth Management widmen.

Aus erster Hand erhalten Sie einen Einblick in die Thematik durch qualifizierte und bekannte Referenten, die interessante Erkenntnisse und spannende Diskussionen erwarten lassen.

Redner

  • Boris Niekammer, Wealth Planner, Frankfurter Bankgesellschaft (Schweiz), AG in Zürich, für das Thema Wealth Management und Family Office.
  • Marcus Pfingsten, Leiter Vermögensmanagent GLS Gemeinschaftsbank eG, Bochum, berichtet über das Thema „Sozialökologische Investmentstrategien”.
  • Pawel Blusz, LL.B., LL.M., Rechtsanwalt, Steuerberater, Assoziierter Partner bei Flick Gocke Schaumburg, Frankfurt/M, referiert zu „Ausgewählte Entwicklungen und Gestaltungen bei der Beratung von Privatkunden“.
  • Dirk Wiebusch, Geschäftsführer, Institut für Unternehmer-Familien – IFUF, Sprockhövel, erlaubt uns einen „Blick hinter die Kulissen von Familienunternehmen und Unternehmerfamilien, denn Unternehmer-Private Banking ist anders“.

Vollständiges Programm

Anmeldung

Die Teilnahmekosten für die Veranstaltung betragen für Mitglieder 195 € und für interessierte Gäste 295 €. Der Preis beinhaltet die Seminarkosten sowie die Kosten für Getränke und Mittagessen. Eine Teilnahmebescheinigung (mit ca. 5,5 CPDCredits) erhalten Sie auf Wunsch.

Da nur eine begrenzte Anzahl von Teilnehmerplätzen zur Verfügung steht, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Ein Antwortfax ist als Anlage beigefügt.

Sie können sich auch per mail anmelden.

« »